Telefon: +49 (0)40 405 962
Montag – Freitag von 09:30 – 18:00

Trekking Bhutan – Wanderrouten und Trekkingreisen!

Trekking in Bhutan

Wunderschöne Landschaften lassen sich am besten zu Fuß erschließen

Bhutan bietet ein vielfältiges Angebot an Trekkingrouten, das von einfachen Tageswanderungen bis zu dem wohl herausforderndsten 25 Tage dauernden Snowman Trek reicht. Vor der imposanten Kulisse des Himalaya-Gebirge erwarten Sie unberührte Bergseen, Gletscher, abgeschiedene Klöster und Dörfer unterschiedlicher Volksgruppen sowie eine spannende Flora und Fauna mit vielen bedrohten Arten. Wenn Sie an einem Bauernhof vorbeikommen werden Sie nicht selten von Yakhirten begrüßt und zu einer Tasse Tee eingeladen.

Eine der schönsten Touren ist der Druk Path Trek, der mit Tagesetappen von drei bis fünf Stunden auch von weniger geübten Wanderern bewältigt werden kann. Er verläuft entlang einer alten Handelsroute quer durch die Wildnis, die die beiden Städte Paro und Thimphu miteinander verbindet. Sie wandern durch Rhododendronwälder, über alpine Yakweiden und vorbei an abgelegenen Seen, in denen sich Riesenforellen tümmeln.

Alle Trekkingrouten werden von der Regierung geprüft und freigegeben. Aktuell können wir 19 unterschiedliche Treks anbieten. Die meisten Routen verlaufen in größeren Höhen und sind entsprechend körperlich anstrengend. Alternativ gibt es einige sogenannte „Winter-Treks“, die geringeren Höhenlagen folgen. Winter-Treks deshalb, weil die anderen Routen im Winter geschlossen werden. Der Name ist jedoch irreführend, da sie auch außerhalb der Wintermonate durchgeführt werden können.

Der beste Zeitraum für eine Trekkingtour in Bhutan sind die Monate April und Mai im Frühling und im Herbst von Mitte September bis Anfang Dezember. Im Frühling, wenn es langsam wärmer wird, kann es ab und zu noch einmal regnen. Gerade zu Beginn des Frühjahrs ist der Himmel oft wolkig und die Berggipfel liegen im Nebel. Daher finden die meisten Trekkingtouren in den besseren Monate April und Mai statt. Der Sommer ist nur für wenige Routen wie beispielsweise den Snowman Trek geeignet. Es gibt viele Regenfälle und Pfade sind überwiegend schlammig und deshalb auch rutschig. Dafür steht die Natur in vollem Grün und die Temperaturen sind angenehm warm.

Im Herbst sind die Temperaturen noch angenehm warm, allerdings können auch in dieser Jahreszeit Wolken und Nebel die Berge verhängen. Die Situation bessert sich zunehmend gegen Ende des Herbstes. In den Wintermonaten November und Dezember können die Temperaturen tagsüber noch bis zu 20 Grad erreichen während es nachts unter die Nullgrad-Grenze abkühlt. Dafür ist die Luft frisch und klar, der Himmel blau und die Aussicht fantastisch. In dieser Zeit empfehlen sich Trekkingtouren in größere Höhenlagen, um den weiten Blick genießen zu können.

Auf den mehrtägigen Trekkingtouren werden Sie von einem Team und Pferden begleitet, so dass Sie Ihr Gepäck nicht selbst tragen müssen, das Lager bereits aufgebaut ist, wenn Sie Ihr Etappenziel erreichen und das Essen von einem Koch zubereitet wird. Sie können sich voll und ganz der Schönheit der Umgebung widmen und haben auf anstrengenden Routen nicht noch das zusätzliche Gewicht Ihres Gepäcks zu bewältigen.

Dennoch setzen wir für alle Trekkingtouren einen guten Gesundheitszustand und körperliche Fitness voraus. Für anspruchsvolle Routen mit Etappenwanderungen von bis zu 10 Stunden über unebenes Gelände und Übernachtungen in großen Höhen um die 5.000 Meter wird für die Teilnahme eine Top-Fitness und ein einwandfrei ärztlich bestätigter Gesundheitszustand mit entsprechendem Attest vorausgesetzt.

Weitere Hinweise und Ausrüstungstipps finden Sie hier

Der Druk Path Trek

Reiseziele: Paro, Drukgyel Dzong, Damchena, Jele la, Jangchu Lakha, Jimelang Tso, Simkotra Tso, Phajoding, Thimphu, Punakha

Reisedauer: 12 Tage / 11 Nächte

Trekkingdauer: 6 Tage / 5 Nächte

Reisepreis Euro ab: xx,00 pro Person
Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Aktivitäten: Trekking, Sightseeing, Dorfbesuche

Kennung: Reise-BT1

Hier geht es zur Reisebeschreibung

Weitere Ideen für Trekkingtouren erzählen wir Ihnen gern persönlich!

Sprechen Sie uns gern an, welche Reisekombinationen wir Ihnen noch anbieten können. Sie erreichen uns unter der Telefon-Nummer +49 (0)40 405962.