Inselhopping in Thailand: Inselurlaub im Golf von Thailand!

Thailand Inselhopping

In Thailand mit Inselhopping die schönsten Inseln kennenlernen

Thailand bietet fantastische Inselwelten und dazu eine große Auswahl an Routen für Inselhopping im Golf von Thailand und in der Andaman See. Genießen Sie das besondere Flair eines Inselurlaubs mit einladenden Sandstränden, idyllischen Buchten und der Weite des Meeres.

Inselrouten für Wassersportler

Rund um die meisten Inseln bieten die Gewässer hervorragende Möglichkeiten zum Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen. Inselhopping bietet Ihnen die Gelegenheit, abseits der touristischen Hauptrouten die schönsten Wassersportreviere zu erleben und einge der schönsten Inseln im Urlaub zu kombinieren. Erleben Sie Schwärme von exotischen bunten Fischen und farbenprächtige Korallen.

Einfach nur dem Zauber der thailändischen Inseln erliegen

Urlaubsfeeling pur an den Stränden der beeindruckendsten Inseln. Von der Terrasse des Strandbungalows auf das Meer sehen, die Sonne genießen und vergessen, dass es noch etwas anderes auf der Welt gibt. Erholung pur und zwischendurch mit einem Wechsel der Insel für eine neue Perspektive sorgen. Thailand bietet mehr als nur eine Inselgruppe, die es Ihnen ermöglicht, bequem von einer Insel zur Nächsten zu hüpfen.

Jede Insel hat ihren eigenen Charme und bietet Interessantes zu entdecken. Erleben Sie kilometerlange Sandstrände, isyllische Buchten, Piraten-Höhlen, Schnorchelparadise und excellente Tauchgründe.

Sie möchten die Inselwelt Thailands kennenlernen?

Dann sprechen Sie uns an. Wir finden sicherlich die für Sie am besten passende Inselkombination. Sie erreichen uns unter der Telefon-Nummer +49 (0)40 405962.

Inselhopping auf Thailands Ostseite, im Golf von Siam!

Inselurlaub auf Koh Samui, Koh Tao und Koh Phangan

Spitzenreiter für Inselurlaub im Golf von Thailand sind die drei Nachbarinseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao. Der Charakter jeder einzelnen Insel ist sehr unterschiedlich, so dass Sie jeweils in eine neue Welt mit einer völlig eigenen Atmosphäre eintauchen.

Koh Samui ist hervorragend geeignet für einen entspannten Badeurlaub mit schönen Bootsausflügen zum Beispiel in den Ang Thong Marine-Nationalpark.

Koh Phangan ist die Insel der zwei Gesichter. Der Norden mit seinen idyllischen Stränden und Buchten ist für Pärchen, Familien und alle geeignet, die es etwas ruhiger mögen. Der Süden mit seinem für die Full Moon Partys legendären Haad Rin Beach und vielen günstigen Unterkünften lädt vor allem Backpacker ein sowie alle, die am Abend etwas unternehmen möchten.

Koh Tao begeistert mit einer herrlichen Unterwasserwelt voller Fische und farbenprächtiger Korallen vor allem Wassersportler wie Schnorchler und Taucher. Ein tolle Insel mit vielen Stränden und Buchten, die teilweise nur mit dem Boot erreichbar sind.

Reisen zu den Inseln im nördlichen Teil des Golfs von Thailand

Im Nordosten des Golf von Siam liegen die Inseln Koh Chang, Koh Samet und Koh Mak. Jede von ihnen erfreut sich zunehmender Beliebtheit als Urlaubsinsel. Weniger bekannt sind sie dagegen als Ziele für Inselhopping-Touren. Dabei haben auch diese drei ihren ganz eigenen und sehr unterschiedlichen Charme, den es zu entdecken lohnt.

Inselurlaub im Golf von Thailand

Inselhopping in der Andaman See auf der Westseite von Thailand!

Von Insel zu Insel durch grandiose Inselwelten reisen

Die besten Möglichkeiten zum Inselhopping befinden sich in der südlichen Andaman See, die sich östlich von Phuket von Phang Nga über Koh Phi Phi und Koh Lanta bis hinunter nach Koh Lipe erstreckt. Es erwartet Sie Kette von größeren und kleineren Inseln, die fantastische Bedingungen für eine Inselrundreise bieten.

Für jeden die passende Insel

Romantische Eilande für Verliebte, Inseln mit einer fantastischen Unterwasserwelt, die Schnorchler und Taucher begeistert und Inseln mit ausreichend Abwechslung, um dort auch einen längeren Aufenthalt kurzweilig verbringen zu können.

Inseln der nördlichen Andaman See

Hier befinden sich bekannte Inselgruppen wie die Similan Islands und Surin Islands sowie kleine wenig bekannte Inseln wie Koh Chang, Koh Phayam und Koh Kho Khao. Klassisches Inselhopping ist hier jedoch weniger möglich. Die Similan Islands und Surin Islands liegen in Marinenationalparks und bieten kaum Möglichkeiten für eine Übernachtung. Und von Koh Chang bzw. Koh Phayam gelangen Sie am besten mit dem Auto nach Koh Kho Khao. Vielleicht mit einem Abstecher in den Dschungel des Khao Sok Nationalparks.

Inselhopping in der Andaman See

Eine  vollständige Übersicht über alle unsere Reiseangebote finden Sie unter nachfolgendem Link oder gehen Sie direkt zu unserem Anfrageformular und stellen Sie eine individuelle Reiseanfrage.

zu unseren Reiseangeboten  zum Reiseformular

Alle Reisen können in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!