Telefon: +49 (0)40 405 962
Montag – Freitag von 09:30 – 18:00

Burma Individualreise - Myanmars unentdecktes Hinterland!

Unentdecktes Myanmar & Badeurlaub am Ngapali Beach

Von den Chin am Mount Victoria zu den Krokodilen im Meinmahla Kyun Tierschutzgebiet

Diese abenteuerliche 17 Tage Reise ist anders als jede herkömmliche Rundreise oder Gruppenreise. Die Reiseziele liegen mit Ausnahme des anschließenden Badeurlaubs durchweg abseits der üblichen Routen. Die Rundreise wendet sich an all diejenigen, die die klassischen Sehenswürdigkeiten wie Bagan oder den Inle See bereits gesehen haben und ein echtes Reiseerlebnis in touristisch kaum erschlossene Regionen wagen möchten.

Doch zuerst haben Sie Gelegenheit, sich in Yangon zu akklimatisieren und neben einem immer wieder schönen Besuch der Schwedagon Pagode die Umgebung der Stadt anzusehen. Anschließend fliegen Sie nach Bagan, dem Ausgangspunkt für die Expedition auf den Mount Victoria, den dritthöchsten Berg in Myanmar. Auf Grund seiner unberührten Flora du Fauna wurde die Region zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt. Danach geht es zurück nach Yangon und weiter in das Meinmahla Kyun Tierschutzgebiet mit seinen Mangroven und Krokodilen in mitten des Ayeyarwady Deltagebietes.

Und zum Abschluss Ihrer Myanmar Reise verbringen Sie noch ein paar Urlaubstage am wunderschönen Strand des Ngapali Beach im Westen von Myanmar.

Reisebeschreibung (ASLW10)

Diese Rundreise kann entsprechend Ihren Wünschen und Vorstellungen individuell angepasst werden. Sprechen hierzu unsere Reiseberater an, die sich gern um Sie kümmern werden.

1. Tag: Ankunft in Yangon

Auf dem Flughafen werden Sie von Ihrem Guide in Empfang genommen. Anschließend fahren Sie in ein Rooftop Café, wo Sie bei einem herrlichen Blcik über die Stadt Ihren ersten burmesischen Tee oder Kaffee genießen und mit Ihrem Guide das Reiseprogramm besprechen. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, können Sie entscheiden, ob Sie etwas ausruhen oder die Stadt besichtigen möchten. Am Abend ist schließlich noch ein Besuch der Shwedagon Pagode vorgesehen.

2. Tag: Dala, Twante und die Shwesandaw Pagode (F)

Sie fahren mit dem Schiff nach Dala, einem Naherholungsgebiet mit idyllischen Dörfern und viel Natur. Mit der Fahrrad-Rikscha geht es vorbei am Fischmarkt und der Shwe Saryan Pagode auf Entdeckungstour durch den Ort. Danach fahren Sie nach Twante. Auf dem Weg dorthin kehren Sie in einem Kloster zu Mittag ein und besichtigen anschließend die „Schlangen-PagodeIn Twante angekommen erkunden Sie den Ort, der vor allem für seine Töpfereien und für die drittgrößte Pagode Myanmars, die Shwesandaw Pagode, bekannt ist.

3. Tag: Bagan, Startpunkt für Ihre Mount Victoria Expedition (F)

Sie fliegen nach Bagan, dem Ausgangsort für ihre mehrtägige Rundreise zum Weltnaturerbe Mount Victoria im Chin Staat. Nachdem Sie im Hotel eingecheckt haben, können Sie sich noch etwas am Hotelpool auszuruhen.

4. - 7. Tag: Gesichts-Tattoos, Nasenflöten und Trekking (F)

Heute starten Sie auf eine viertägige Rundreise zum Mount Victoria im Chin Staat. Viele der älteren Chin Frauen tragen noch Gesichts-Tattoos. Eine weitere Eigenheit des Chin Volkes ist die Fähigkeit, die sogenannte Nasenflöte zu spielen. Hierbei wird die Luft statt mit dem Mund mit der Nase geblasen. Außer den Chin besuchen Sie außerdem die Völker der Dai, Upu und Ya. Nicht weniger beeindruckend ist der Mount Victoria. Er ist der dritthöchste Berg in Myanmar und wurde 2012 auf Grund seiner unberührten Flora und Fauna zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt.

Die Menschen hier sind sehr freundlich und offen, jedoch auch sehr arm. Wenn Sie ihnen etwas Gutes tun möchten, empfehlen wir für die Kinder ein paar Stifte und ggf. Schreibhefte mitzunehmen.

8. Tag: Rückflug nach Yangon (F)

Nach einer komfortablen und erholsamen Nacht in Bagan fliegen Sie wieder zurück nach Yangon, wo Sie den Tag zu Ihrer freien Verfügung haben.

9. Tag: 40.000 Quadratkilometer touristisch unentdecktes Delta (F)

Aufbruch in das Ayeyarwady Deltagebiet. Sie fahren bis an die Küste und besuchen ein Fischerdorf, wo Sie Gelegenheit haben, die Menschen und ihre Lebensweise kennenzulernen.

10. Tag: Abseits der Zivilisation in das Meinmahla Kyun Tierschutzgebiet (F)

Am Vormittag schauen Sie sich die kleine Deltastadt Pyapon an, ein Umschlagplatz für Waren aller Art und Menschen. Frachtschiffe, Fähren und kleine Fischerboote landen hier an, um ihre Waren zu löschen. Touristen sind hier noch so ungewöhnlich, dass die Neugier und Faszination auf Seiten der Burmesen mindestens so groß ist wie die Ihre. Später brechen Sie in das Meinmahla Kyun Tierschutzgebiet auf, wo Sie die Mangrovenwälder besuchen und am Abend Krokodile beobachten.

11. Tag: Krokodilnester und Wattenmeer (F)

Mit dem Paddelboot oder im motorisiertes Longtailboot fahren Sie kreuz und quer durch die Wasserwege und halten nach Krokodilen und Krokodilnestern Ausschau. Mit etwas Glück finden Sie kleine gerade erst geschlüpfte Krokodilbabys. Anschließend fahren Sie in das Wattenmeer von Thauung Chaung, wo es viele Wasservögel zu beobachten gibt. In der gesamten Region gibt es neben Krokodilen und Vögeln außerdem medizinische Kräuter, seltene Orchideen, heimische Fische, Krebse, Schmetterlinge und Schlangen zu betrachten.

12. Tag: Die Schildkröteninsel (F)

Heute fahren Sie zur noch weiter abseits gelegenen Schildkröteninsel, wo Sie die Nacht in einer einfachen Hütte verbringen. Doch die Landschaft und die zu beobachtenden Tiere sind einfach umwerfend und entschädigen für die einfache Unterkunft.

13. Tag: Zurück nach Yangon (F)

Gemütlich geht es durch das Delta wieder zurück nach Yangon.

14. – 16. Tag: Bezaubernder Ngapali Beach (F)

Nach den vorangegangenen spannenden und aktionsreichen Reisetagen sind nun ein paar entspannte Tage Badeurlaub genau das Richtige. Sie fliegen von Yangon nach Thandwe, wo Sie abgeholt und Ihrem wunderschön gelegenen Strandresort gebracht werden.

17. Tag: Ende einer außergewöhnlichen individuellen Rundreise (F)

Das Ende der Reise erreicht und Sie fliegen zurück nach Hause, nach wie immer viel zu kurzer Zeit.

Abkürzungen:

F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Ihre Reise im Überblick

Rundreise-Konditionen

Dauer: 17 Tage

Reisepreis Euro ab:  3.920,00 p.P.

Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Hotels

Gute Drei-Sterne Hotels

Kennung: ASLW10

Reiseinformation

Reiseart

Aktivreise
Erlebnisreise
Individualreise
Rundreise

Reiseorte

Yangon
Bagan
Mount Victoria
Ayeyarwady Delta
Ngapali Beach

Reiseleistungen

Inklusivleistungen:

Hotels lt. Programm
Verpflegung lt. Programm
Lokale Reiseführer
Inlandsflüge
Transfers
Eintrittsgelder
Trinkwasser
Sicherungsscheine

Exklusivleistungen:

Langstreckenflüge
Visagebühren
Alkoholische Getränke

Rundreise anfragen

Ihnen gefällt diese Rundreise und Sie möchten Sie in dieser oder ähnlicher Form buchen, dann füllen Sie bitte unser Reiseformular aus und in Kürze wird sich ein Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen.

Zur Reiseanfrage   Zurück zur Übersicht Individualreisen