Telefon: +49 (0)40 405 962
Montag – Freitag von 09:30 – 18:00

Geld Myanmar – Währung und Kreditkarten in Burma!

Geld, Währung und Kreditkarten in Myanmar

Mit diesen Zahlungsmitteln kommen Sie durchs Land

Die Währung in Myanmar lautet Kyat. Geld in dieser Währung können Sie inzwischen in größeren Städten wie Yangon, Bagan und Mandalay an Geldautomaten abheben. Grundsätzlich werden als Zahlungsmittel Kyat, US-Dollar und immer öfter auch Euro akzeptiert.

Kyat dürfen weder in das Land eingeführt noch ausgeführt werden. Verbleibende Kyat können Sie am Flughafen Yangon wieder in US-Dollar oder Euro wechseln lassen. Wenn Sie US-Dollar verwenden möchten, achten Sie darauf, dass es sich um neue Banknoten handelt.

Kreditkarten werden vor allem in guten Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert. Sie können sich jedoch nicht darauf verlassen, dass die Geräte und oder Verbindung zuverlässig funktionieren. Zur Sicherheit sollten Sie immer ausreichend Bargeld dabei haben.

Stand November 2016 steht der Wechselkurs bei ca. 1.400,00 Kyatt zu 1 Euro.

Zurück