Segeln Thailand – Segelcharter zu den Indischen Andamanen!

Segelcharter Thailand - Segeltörn durch die Indischen Andamanen

Segeln Sie einen der weltweit schönsten Segeltörns zu den Indischen Andamanen!

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Segelurlaub. Die Andamanen sind eine der letzten unberührten Segelparadise auf der Erde und ein Traum für alle, die gern segeln, schnorcheln und tauchen.

Die zu Indien zählenden Andamanen liegen ungefähr 750 Kilometer nordwestlich von Phuket und bieten kilometerlange menschenleere weiße Sandstrände.

Das unglaublich klare Wasser mit Sichtweiten um die 20 Meter und unzerstörte Korallenriffe garantieren unvergessene Begegnungen mit einer an Artenreichtum kaum zu überbietenden Fischwelt mit großen Fischschwärmen, Schildkröten, Mantas, Delfinen, Haien und Walhaien.

Dieses traumhafte Segelgebiet ermöglicht als eines der letzten Reviere Segeltörns fernab jeglichen Touristenrummels mit idyllischen Ankerplätzen, wo man in aller Ruhe und Abgeschiedenheit romantische Sonnenuntergänge genießen kann.

Die Schönheit der Indischen Andamanen ist so großartig, dass der Beach Nr. 7 oder auch als Radha Nagar bekannt, vom Time Magazin 2004 zum schönsten Strand Asien gekürt wurde. Viele Inseln mit ihren zum Teil kilometerlangen Stränden sind menschenleer und bieten Robinson Feeling pur. Wir laden sie ein auf einen unvergesslichen Segelcharter mit spektakulären Erlebnissen auf See, unter Wasser und an unberührten Traumstränden.

Reisebeschreibung

Tag 1: Willkommen zu Ihrem Segelcharter in Port Blair

In Port Blair checken Sie an Bord Ihres Katamarans ein, auf dem Sie die nächsten zwei Wochen durch eines der schönsten Segelparadiese der Welt, die Indischen Andamanen, segeln werden.

Tag 2 bis 13: Auf Segeltörn durch die Indischen Andamanen

11 Tage lang segeln Sie gemütlich durch die 300 für Besucher geöffneten Inseln des Andaman Archipels. Auf der Route ankern Sie an einigen der weltbesten Plätze zum Schnorcheln und Tauchen sowie an herrlichen weiten weißen Sandstränden.

Auf den Andamanen gibt es keine kommerzielle Fischerei, sondern überwiegend an der Bedarfsdeckung der lokalen Einwohner ausgerichteten Fischfang. Die Folge ist ein unglaublicher Reichtum an Fischen aller Arten und Größen, von kleinen Korallenfischen bis zu Walhaien, Mantas, Delfinen und Walen.

Und das allerbeste daran ist, dass Sie diese phantastischen Ankerplätze, Tauch- und Schnorchelspots allein und ungestört genießen können.

Der Segeltörn wird individuell nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gemeinsam mit dem Kapitän des Katamarans ausgearbeitet, so dass der Streckenverlauf zu einem unvergesslichen Segelvergnügen wird. Je nach Wind- und Wellengangverhältnissen starten Sie drei bis vier Tage vor dem Ende Ihres Segeltrips Ihre letzte Etappe, die Sie über die offene See nach Phuket führt.

Tag 14: Sie erreichen das Ende Ihres Segeltörns auf Phuket

Nach drei Tagen Hochseesegeln erreichen Sie Ihr letztes Ziel Chalong auf Phuket. Der Hafen bietet hauptsächlich Segelbooten und Tauchbooten Liegeplätze, so dass das Einlaufen in diese Bay ein Erlebnis für sich ist.

Nachdem Sie auf Ihrem Katamaran ausgecheckt haben, wartet bereits ein Fahrer, der Sie in Ihr Resort fährt. Das Baan Krating Phuket Resort liegt sehr romantisch am äußersten Ende einer Zufahrtstraße und ist absolut ruhig bis auf die Geräusche des umliegenden (Ur-) Walds mit seinen Zikaden.

Hier haben Sie die Gelegenheit, das sehr schöne Nai Harn und den als einen der schönsten Strände Phukets bekannten Nai Harn Beach zu besuchen. Das Resort verfügt zudem über einen kleinen Strand, zu dem sich nur wenige Touristen verirren.

Gleich nebenan liegt der Ao Sane Beach, wo Sie eine deutsch geführte Tauchbasis finden. Hier kann man Tauchgänge direkt vom Strand aus unternehmen und für den Hunger zwischendurch gibt es ein kleines nettes Strandrestaurant.

Tag 15 bis 18: Ein paar Strandtage und Phuket auf eigene Faust entdecken

Nach zwei Wochen auf See endlich wieder festes Land unter den Füßen. Genießen Sie Ihren kleinen ruhigen Strand bei einem leckeren Getränk und mit einem guten Buch. Lassen Sie Bilder Ihres Segeltörns vor Ihrem geistigen Auge Revue passieren oder gehen Sie auf Entdeckungsreise über die Halbinsel Phuket.

Nai Harn ist ein kleiner touristisch erschlossener Ort mit vielen Restaurants und Bars, der sich eine gemütliche Atmosphäre bewahrt hat. Mit dem Moped oder Tuk Tuk sind Sie in wenigen Minuten mitten im Örtchen. Von hier aus bietet sich beispielsweise die Weiterfahrt entlang der Westküste Richtung Norden an. Vorbei an Kata Beach, Karon Beach bis hoch nach Patong, wo sie ein paar Urlaubseinkäufe erledigen können. Oder durch Chalong nach Phuket Town, dessen Straßenbild im Vergleich zu Patong weniger touristisch ist und wo sich einige sehr sehenswerte Gebäude im sino-portugiesischen Kolonialstil besichtigen lassen.

Tag 19: Ende eines traumhaft schönen Urlaubs

Sie waren in einem der schönsten Segelreviere auf der Erde segeln und haben eine phantastische Zeit erleben dürfen. Doch wie jeder Urlaub geht heute auch dieser zu Ende.

Nach einem gemütlichen letzten Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen von Phuket gefahren. Von hier aus treten Sie Ihren Rückweg in die Heimat an.

Ihre Reise im Überblick

Konditionen

Dauer:           19 Tage / 18 Nächte

Preis:             ab 9.450 € p.P.
Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Übernachtungen:

  • Katamaran
  • Baan Krating Phuket

Kennung: S2

Reiseinformation

Reiseart: Segelreise, Segelcharter, Yachtcharter

Reiseorte:

  • Phuket
  • Indische Andamanen

Leistungen

Inklusivleistungen

  • 14 Tage Segeltörn inkl. Vollpension
  • 5 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Transfers
  • Deutschsprachiger Kapitän
  • Sicherungsscheine

Exklusivleistungen

  • Flüge

Diese Reise kann in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!

Zur Reisebuchung   Zurück zu Segelreisen