Tauchen vor Koh Tao und Phuket. Tauchurlaub in Thailand!

Tauchen im Golf von Thailand und vor Phuket

18 Tage Tauchurlaub auf Koh Samui, Koh Tao und Phuket

Verbringen Sie einen entspannten Tauchurlaub in zwei der schönsten Tauchgebiete Thailands. Der erste Tauchaufenthalt führt zu den besten Tauchspots vor Koh Tao im Golf von Thailand. Ein ideales Gebiet, um sich über farbenprächtigen Korallenfeldern „einzutauchen“, durch Anemonenfelder treiben zu lassen und auch Tiefseetauchgänge am Chumphon Pinnacle zu unternehmen. Hier haben Sie gute Chancen, einem Walhai zu begegnen.

Das zweite Tauchziel liegt in der Andaman See, wo Sie von Phuket aus Tauchtouren Richtung Koh Phi Phi und Racha Noi unternehmen. Rund um Koh Phi Phi liegen viele sehr schöne Tauchreviere. Je nach Wellengang wird tagesaktuell entschieden, welche Ziele angelaufen werden. Und vor Racha Noi finden Sie noch ruhige Tauchspots, wo Sie nur gemeinsam mit der Gruppe Ihres Bootes die Unterwasserwelt teilen.

Reisebeschreibung

Alle unsere Tauchreisen können individuell entsprechend Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen angepasst werden. Sprechen hierzu unsere Reiseberater an, die sich gern um Sie kümmern.

1. Tag: Willkommen auf Koh Samui

Am Flughafen von Koh Samui werden sie in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel, das White House Beach Resort & Spa gefahren. Das Resort liegt an einem hübschen kleinen Strand von Choeng Mon im Nordosten von Koh Samui. Weitgehend unbehelligt vom Massentourismus liegen die Bungalows nur wenige Meter vom breiten Sandstrand entfernt.

2. bis 3. Tag: Sonne, Strand und Meer

Die beiden Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung, so dass Sie sich von der Anreise und dem Alltag zu Hause erholen können. So kommen Sie in relaxter Atmosphäre Thailand an, können die Sonne und das Meer genießen und sich mit einer der sehr guten Thai-Massagen verwöhnen zu lassen.

4. Tag: Tauchen rund um Koh Tao

Nach dem Frühstück werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt und zum Pier gefahren. Von hier aus geht es mit einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter mit einem modernen Motorkatamaran nach Koh Tao. Getaucht wird in individuell betreuten Gruppen mit Tauchgängen bis zu einer Stunde. Zwischen den beiden Tauchgängen an verschiedenen Tauchspots besteht ausreichend Zeit für einen Klönschnack mit den anderen Tauchern und um etwas zu essen und zu trinken.

5. Tag: Tiefsee-Tauchen vor dem Chumphon Pinnacle

Heute fahren Sie zu einem der spektakulärsten Tauchplätze auf dem Samui Archipel. Der Chumphon Pinnacle ist ein spektakulärer Tauchplatz im offenen Meer, ca. 10 Kilometer vor Koh Tao. Tauchen im offenen Meer erfordert eine gewisse Routine, weshalb ein Open Water Diver und Tauchpraxis im letzten halben Jahr zwei Mindestvoraussetzungen für die Teilnahme sind. Empfehlenswert ist allerdings ein Advanced Open Water schein, da die Tauchgänge für ungeübte Taucher eher stressig sind. Am Chumphon Pinnacle besteht die Chance, große Fische und mit etwas Glück auch einen Walhai zu erleben. Der Fels selbst ist fast vollständig mit Seeanemonen bewachsen und neben Anemonenfischen und Krebsen, Muränen, Oktopusse gibt es hier auch Rotfeuerfische, Barrakudas und sogar Bullenhaie zu beobachten.

6. Tag: Koh Samui auf eigene Faust entdecken

Eine kleine Pause vom Tauchen! Relaxen Sie am Strand vor Ihrem Resort oder mieten Sie sich ein Moped bzw. Auto und erkunden Sie Koh Samui auf eigene Faust. Die Insel kann ganz gemütlich mit vielen Stopps in Orten, an Stränden und Wasserfällen an einem Tag umrunden werden.

7. Tag: Zu den nächsten Tauchspots vor Koh Tao

Rund um Koh Tao gibt es eine Vielzahl von Tauchplätzen, so dass jeden Tag ein neues Taucherlebnis in einer völlig neuen Umgebung geboten wird.

8. Tag: Dekopause - Ein entspannter Tag am Strand

Bevor es am nächsten Tag mit dem Flugzeug zu Ihrem nächsten Reiseziel Phuket geht, leen Sie heute eine Pause vom Tauchen ein. Relaxen Sie ein wenig am tollen Strand vor Ihrem Resort.

9. Tag: Weiterreise nach Phuket

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht, um nach Phuket zu fliegen. Hier werden Sie bereits erwartet und in Ihr romantisch am Nai Harn Beach gelegenes Baan Krating Phuket Resort gefahren.

10. Tag: Die wunderschöne Nai Harn Bucht

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Entdecken Sie die Strände der Nai Harn Bay und erkunden Sie die nähere Umgebung.

11. Tag: Tauchtour nach Racha Noi

Mit dem Tauchboot fahren Sie zur Insel Racha Noi, die südlich von Phuket liegt und zauberhafte ruhige Tauchspots bietet.

12. Tag: Phuket entdecken

Heute legen Sie ein kleines Kontrastprogramm ein und gehen auf Sightseeingtour zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten auf Phuket mit Tempeln, der Altstadt von Phuket Town, dem Big Buddha und vielen anderen Zielen.

13. Tag: Mit dem Tauchboot nach Koh Phi Phi

Sie gehen auf eine letzte Tauchtour, die Sie heute nach Koh Phi Phi führt. Hier gibt es viele sehr schöne Tauchgebiete, die abhängig vom Wetter und den Wellen tagesaktuell bestimmt werden.

14. bis 15. Tag: Phuket auf eigene Faust erkunden

Die beiden Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung.

16. Tag: Rückreise

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Sie zurück nach Hause fliegen

Ihre Reise im Überblick

Konditionen

Dauer:           16 Tage / 15 Nächte
Preis:            ab 2.050,00 € p.P.
Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Übernachtungen:

  • White House Beach Resort***(*)
  • Baan Krating Phuket Resort***

    Kennung: TU1

    Reiseinformation

    Reiseart: Tauchurlaub, Tauchreise

    Reiseorte:

    • Koh Samui
    • Phuket

        Reiseleistungen

        Inklusivleistungen

        • 15 Übernachtungen inkl. Frühstück
        • 5 Tauchtouren inkl. Mittagessen
        • 1 private Tagestour inkl. Mittagessen
        • Transfers
        • Deutsch- und englischsprachige Tauchguides
        • Englischsprachige lokale Reiseführer
        • Sicherungsscheine

        Exklusivleistungen

        • Flüge

        Diese Tauchreise kann in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!

        Zur Reisebuchung   Zurück zu Tauchreisen