Tauchsafari die Andaman See. Tauchurlaub Thailand buchen!

Tauchsafari in die Andaman See

14 Tage Urlaubsreise mit Tauchsafari zu den Tauchrevieren vor Koh Phi Phi und Similan Islands

Sie gehen auf einem modern ausgestatteten Tauchboot auf Tauchsafari in die schönsten Tauchgebiete der Andaman See. Die Route führt zunächst in den südlichen Teil zu den Tauchrevieren bei Koh Phi Phi, Koh Lanta und Koh Haa. Hier finden Sie wunderschöne farbenprächtige Korallen, steil abfallende Inselwände und bunte Fischschwärme mit Papageienfischen und Kugelfischen.

Anschließend geht es Richtung Norden, wo Sie vor den traumhaften Similan Islands tauchen und noch weiter zu den Surin Islands, Koh Tachai und Richelieu Rock fahren. In diesen Tauchgebieten bestehen gute Chancen auf Begegnungen mit Mantas, Haien und Walhaien.

Anschließend verbringen Sie noch ein paar Tage am Strand auf Phuket und unternehmen ein paar sehr schöne Touren in und um Bangkok.

Reisebeschreibung

Alle unsere Tauchsafaris können individuell entsprechend Ihren persönlichen Wünschen und Vorstellungen angepasst werden. Sprechen hierzu unsere Reiseberater an, die sich gern um Sie kümmern.

1. Tag: Willkommen an Bord

Sie werden vom Flughafen Phuket abgeholt und zum Pier gefahren, um an Bord Ihres Tauchbootes zu gehen. Nachdem sie ihre Kabine bezogen haben, treffen sie sich mit den anderen Tauchern und der Crew zum gemeinsamen Abendessen während das Boot Kurs auf Koh Haa nimmt.  Die Tauchsafari startet jeden Freitag.

2. Tag: Faszinierendes Koh Haa

Der Tag beginnt mit einem Check out Tauchgang vor Koh Haa bevor sie zu den weiter südlich gelegenen Felsen Hin Muang und Hin Daeng fahren. Hier finden sie die höchste senkrechte Wand in Thailands Gewässern, die mehr als 60 Meter hinabreicht und deren Weichkorallen sie farbenprächtig rot und violett schimmern lässt. Danach geht es wieder zurück nach Koh Haa, wo Sie mit dem Sonnenuntergang einen letzten Tauchgang für diesen Tag unternehmen. Die Inselgruppe bietet unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Wassertiefen. In den größeren Tiefen werden regelmäßig Rochen und Walhaie beobachtet und das Riff bietet eine Welt bunter Korallen.

3. Tag: Zu den Tauchgründen vor Phi Phi Islands

Heute erkunden Sie Tauchgebiete rund um Koh Phi Phi. Sie unternehmen drei Tauchgänge. Einen am Koh Bida Nok oder Koh Bida Nai südlich von Koh Phi Phi Le, abhängig von den Wasser- und Strömungsverhältnissen. Und zwei weitere am Shark Point und bei Koh Doc Mai. Am Nachmittag geht es dann mit einem kurzen Stopp auf Phuket zu den Similan Islands.

4. Tag: Die Similan Islands

Am Morgen erwachen sie bereits inmitten des tropischen Paradieses Similan Islands Nationalpark. Sie besuchen Tauchspots mit solch fantasievollen Namen wie Anita`s Bay, West of Eden, Donald Duck Bay und Elephant Head Rock.

5. Tag: Tieftauchen am Koh Bon Pinnacle

Es geht weiter nach Koh Bon nördlich der Similan Islands. Hier unternehmen Sie Ihre nächsten Tauchgänge am Koh Bon Pinnacle und Koh Bon West Ridge. Nur noch wenige Tauchboote fahren so weit nördlich, da vor allem der Pinnacle nur etwas für erfahrenere Taucher ist. Der höchste Punkt des Pinnacles beginnt in 18 Meter Tiefe und fällt auf über 40 Meter ab. Ideal für einen Deep Dive und um für die nachfolgenden Tauchgänge gerüstet zu sein. Später am Tag fahren sie weiter nach Koh Tachai, das auf halber Strecke zu den Surin Islands liegt. Hier haben Sie Chancen einen Manta zu Gesicht zu bekommen und einen sehr schönen Nachttauchgang zu unternehmen.

6. Tag: Meeresschildkröten und Walhaie vor Koh Tachai und Richelieu Rock

Der Tag beginnt mit einem Deep Dive am Koh Tachai Pinnacle, einem Twin Peaks. Während der erste Felsen gemächliche Tauchgänge auf 12 bis zu 25 Metern ermöglicht, beginnt der höchste Punkt des zweiten Felsens erst auf 18 Metern Tiefe und lässt auf Begegnungen mit Leopardenhaien, Oktopussen und Meeresschildkröten hoffen. Von Koh Tachai fahren sie noch weiter nach Norden zum Richeleu Rock, der für viele Begegnungen mit Mantas und Walhaien berühmt geworden ist. Je nach Wetterbedingungen geht es von hier aus weiter zum Boonsung Wrack. Gegen Abend nimmt das Boot schließlich wieder Kurs Richtung Süden nach Khao Lak, wo sie an einem ruhigen Plätzchen ankern und übernachten.

7. Tag: Wracktauchen

Sie starten mit einem Early Morning Dive. Dieser geht wie alle Tauchgänge heute zu Wracks wie dem der MV Sea Chart und der Premchai 103. Die MV Sea Chart liegt in einer Tiefe zwischen 22 bis 40 Metern und der Schwimmbagger Premchai 103 in etwas über 20 Metern. Nachdem alle vom letzten Tauchgang zurück an Bord sind, lichtet das Boot die Anker und es geht zurück zu ihrem Ausgangshafen, wo sie gegen 17:00 Uhr abends eintreffen.

Sie werden am Pier in Empfang genommen und zu ihrem Hotel am Kata Beach gefahren. Ein idealer Aufenthalt für alle, die ruhig und trotzdem zentral übernachten möchten, um am Abend zu Fuß noch die Restaurants und Bars in der Umgebung erkunden zu können.

8. bis 10. Tag: Phuket auf eigene Faust entdecken

Die folgenden Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für ein paar entspannte Stunden am Strand, einem Besuch von Patong und ihrem berüchtigten Nachtleben oder probieren Sie die Restaurants und Bars in Ihrer Nachbarschaft aus.

11. Tag: Weiterreise nach Bangkok

Sie werden im Hotel abgeholt und zum Flughafen gefahren, von wo aus sie weiter nach Bangkok fliegen. Nachdem sie in Bangkok wieder in Empfang genommen und ihr Gepäck verstaut worden ist, bringt sie ihr Fahrer in ihr Hotel. Sie übernachten im Chatrium Hotel, das äußerst schön am Ufer des Chao Phraya Flusses liegt. Entspannen sie sich ein wenig am Außenpool in der sechsten Etage und gönnen sie sich eine der sehr empfehlenswerten Thai-Massagen.

12. Tag: Tagestour durch Bangkok

Sie unternehmen einen privat geführten Tagesausflug durch Bangkok. Ihr Guide zeigt Ihnen einen ausgewogenen Mix aus Kultur mit Tempeln und dem Königspalast, einer Bootsfahrt durch die Klongs und dem Besuch eines Marktes.

13. Tag: Zur alten Königsstadt von Siam“

Heute fahren Sie mit Ihrem Guide zur alten Königsstadt von Siam, nach Ayutthaya. Auf dem Weg dorthin zeigen wir Ihnen noch einige Besonderheiten, bevor Sie im Historical Park Tempelanlagen wie den Wat Yai Chai Mongkol und den Wat Prasrisanpet zu sehen bekommen. Und damit es ein interessanter aber entspannter Tag wird, laden wir Sie zwischendurch auf eine Bootsfahrt um die Ayutthaya Insel ein.

14. Tag: Rückreise

Sie werden vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, um zurück nach Hause zu fliegen.

Ihre Reise im Überblick

Konditionen

Dauer:           14 Tage / 13 Nächte
Preis:            ab 2.690,00 € p.P.
Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Reisezeit: November bis Mai

Übernachtungen:

  • Tauchboot
  • Kata Palm Resort & Spa****
  • Chatrium Hotel Riverside *****

    Kennung: TU4

    Reiseinformation

    Reiseart: Tauchurlaub, Tauchreise, Tauchsafari

    Reiseorte:

    • Andaman See
    • Phuket
    • Bangkok

        Reiseleistungen

        Inklusivleistungen

        • 7 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
        • 6 Übernachtungen auf dem Tauchboot inkl. Vollpension
        • 21 Tauchgänge
        • 2 private Tagestour inkl. Mittagessen
        • Transfers
        • Englischsprachige Tauchguides
        • Englischsprachige lokale Reiseführer
        • Sicherungsscheine

        Exklusivleistungen

        • Flüge
        • Nationalparkgebühren

        Diese Tauchreise kann in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!

        Zur Reisebuchung   Zurück zu Tauchreisen