Individualurlaub Thailand – Maßgeschneiderte Reisen in Thailand!

Individualreisen Thailand - Das Beste aus ganz Thailand

Zentralthailand, Nordthailand und an die Grenze von Malaysia!

Dieser Urlaub kombiniert einige der besten Touren und Aktivitäten, die Sie in Thailand unternehmen können. Die Vielzahl der unterschiedlichen Aktivitäten und Eindrücke, die Sie erleben, werden noch Wochen nach Ihrem Urlaub nachklingen, so dass  die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie wird.

Dieser Urlaub ist nur etwas für diejenigen, die sich darauf freuen, möglichst viel von Thailand kennenzulernen und mit unterschiedlichsten Eindrücken konfrontiert zu werden.

Die Reise führt Sie zu kulturellen Sehenswürdigkeiten der ersten Reihe wie den UNESCO Kulturerben Ayutthaya und Sukhothai, zu kulturellen Highlights abseits der klassischen touristischen Routen, in Bergregionen, wo Sie das authentische Thailand noch kennenlernen können und in Landschaften von atemberaubender Schönheit.

Reisebeschreibung

Tag 1: Ankunft in Bangkok

Am Tag Ihrer Ankunft in Bangkok werden Sie am Flughafen in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht. Sie übernachten im Rembrandt Hotel & Towers Bangkok, auf dessen Dach Sie einen schönen Pool zum Relaxen finden. In der Nähe befindet sich eine Sky-Train Station, so dass Ihnen Bangkok offen steht.

Tag 2: Erholung von der langen Reise

Dieser Tag ist ganz der Erholung von der langen Reise und dem Jetlag gewidmet. Das Hotel verfügt über eine ausgesprochen schöne Poolanlage, die förmlich dazu einlädt, dass Sie es sich in der Sonnenliege mit einem kühlen Getränk gut gehen lassen.

Tag 3: Floating Markets, Brücke über den Kwai und der Erawan Wasserfall

Sie fahren raus aus Bangkok Richtung Westen nach Kanchanaburi. Auf halber Strecke machen Sie Stopp bei einem Schwimmenden Markt, wo Sie dem bunten Treiben der Händler in ihren vollbeladenen Kanus zuschauen.

Anschließend fahren Sie zur „Brücke über den Kwai“. Hier statten Sie erst dem JEATH War Museum einen kurzen Besuch ab, bevor Sie sich die Brücke anschauen. Sie können zu Fuß über die Brücke von einer Seite zur anderen Seite des Flusses spazieren.

Danach geht es weiter zum Erawan Nationalpark, genauer zu dem Erawan Wasserfall. Je mehr Stufen des Wasserfalls Sie erklimmen, desto ruhiger wird es, so dass Sie die Schönheit des Wasserfalls ungestört genießen und in einem der natürlichen Wasserbecken ein erfrischendes Bad nehmen können.

Tag 4: Ayutthaya – die alte Königsstadt Siams und UNESCO Weltkulturerbe

An Ihrem Letzten Tag in Bangkok fahren Sie Richtung Norden nach Ayutthaya. Einst Königsstadt von Siam und von beeindruckender Größe ist sie heute eine gemütliche kleine Provinzhauptstadt, deren ruhmvolles Erbe an beinahe jeder Ecke der Stadt zu finden ist.

Auf dem Weg nach Ayutthaya und in der Stadt besichtigen Sie mehrere Tempel wie z.B. den Wat Pananchoeng, den Wat Yai Chai Mongkol, Wat Na Phra Meru und den Wat Chai Wattanaram. Außerdem besuchen Sie den zerstörten Königspalast und den Wat Prasrisanpet.

Ayutthaya wird von drei Flüssen umflossen, so dass wir Sie zwischendurch auf eine Bootsfahrt einladen, damit Sie Ihre Beine etwas auszuruhen und sich das Städtchen von der Wasserseite aus anzuschauen können.

Tag 5: Weiterreise nach Chiang Mai

Nachdem Sie ausgeschlafen und gemütlich gefrühstückt haben, werden Sie abgeholt und zum Flughafen gebracht. Von hier aus fliegen Sie nach Chiang Mai, dem Ausgangspunkt Ihrer nächsten Aktivitäten.

Sie übernachten im ruhig gelegenen Vieng Mantra im Stadtzentrum von Chiang Mai. So können sie zu Fuß viele der Sehenswürdigkeiten und den Nachtmarkt erkunden. Das gemütlich mit viel Teakholz im Thai- und Lanna-Style gestaltete Hotel verfügt über einen Swimmingpool, um sich tagsüber etwas abzukühlen oder abends nach Rückkehr von einer Ihrer Touren noch etwas im Liegestuhl zu entspannen.

Tag 6: Start Ihrer 6-Tage-Tour durch Nordthailand

Sie starten auf eine der schönsten Touren durch Nordthailand, die Kultur, Lifestyle der Bergbewohner und phantastische Landschaften zu einem phantastischen Gesamteindruck zusammenfügt.
In Lampang besuchen Sie das Elephant Conservation Center und den Wat Phratat Lampang Luang, die wohl faszinierendste Tempelanlage in ganz Thailand.

Anschließend geht es weiter nach Kamphaeng Phet, das von ausländischen Touristen kaum besucht wird. Ein kleines Juwel, das sich touristisch gesehen noch im Dornröschenschlaf befindet.

Die Nacht verbringen sie bereits in Sukhothai im The Legendha Sukhothai Resort.

Tag 7: Der Sukhothai Historical Park und das Bergvolk der Lahu

Sie besuchen das UNESCO Weltkulturerbe Sukhothai. Hier befinden sich nahezu alle bedeutenden Bauten des alten Königreichs von Sukothai, das als Wiege der Thailändischen Nation gilt.

Im Historical werden Sie den Wat Si Sawai mit seinen drei recht gut erhaltenen Prangs (Türme) und den Wat Si Chum zu sehen bekommen. Im Wat Si Chum wurden über 50 gravierte Platten gefunden, die als die ältesten erhaltenen Beispiele thailändischer Zeichenkunst gelten.

Außerdem besuchen Sie das King Ramkamhaeng Museum, in dem über 2.000 Fundstücke der alten Königsstadt Sukhothai ausgestellt werden.
Anschließend fahren Sie Richtung Mae Sot durch wunderschöne Landschaften und bummeln über einen Markt des Bergvolkes der Lahu.

In Mae Sot übernachten sie im Phannu House.

Tag 8: Besichtigung der Grenzstadt Mae Sot und Abstecher nach Myanmar

Heute zeigen wir Ihnen die Sehenswürdigkeiten der Grenzstadt Mae Sot und ihrer Umgebung. Über die „Thai-Myanmar Friendship Bridge“ geht es hinein nach Myanmar, wo Sie den burmesischen Teil der Stadt zu sehen bekommen.
Am späten Nachmittag fahren Sie dann weiter in das vom Tourismus noch unberührte Mae Sariang, wo sie im Riverhouse übernachten.

Tag 9: Reise zu den Highlights der Natur

Mit dem Longtailboot fahren Sie über einen der schönsten naturbelassensten von Urwald eingesäumten Flüsse, den Salwin River. Danach geht es zur Cristal Cave im Mae La Noi Village, auch Kaew Komol Cave genannt. Sie ist eine der schönsten Kristallhöhlen in ganz Thailand.

Die Nacht verbringen Sie im Fern Resort in Mae Hong Son.

Tag 10: Von Mae Hong Son nach Pai

Sie beginnen den Tag mit Sightseeing in Mae Hong Son und einem Besuch des Wat Phratat Doi Kong Mu, der auf einem Hügel am Rande der Stadt gelegen ist und einen tollen Blick über die Stadt bietet.

Danach fahren Sie zum Phu Clone Mud Spa, wo sie im von heißen Quellen gespeisten Pool entspannt ein Bad nehmen, schwimmen und einen herrlichen Blick auf die umgebende Bergwelt genießen können.

Auf der Weiterfahrt nach Pai legen Sie noch einen Stopp bei der Lod Cave ein, der wahrscheinlich größten Höhle in Nordthailand.

Angekommen in Pai übernachten sie im Hotel Belle Villa, das sehr ruhig und idyllisch etwas außerhalb der Stadt liegt. Am Abend fahren wir Sie zur Walking Street, wo sie einen entspannten Bummel durch die Straßen mit ihren Souvenirständen und Straßenmusikern machen.

Tag 11: Auf dem Weg zurück nach Chiang Mai

In Pai besichtigen Sie den Wat Mae Yen, der vergleichbar dem Wat Phratat Doi Kong Mu in Mae Hong Son auf einem Hügel liegt und von dem  Sie ebenfalls einen sehr schönen Blick über die Stadt haben. Außerdem besuchen Sie ein Chinesisches Dorf, die von der japanischen Armee erbaute Iron Bridge, heiße Quellen und lokale Märkte.

Zurück in Chiang Mai übernachten Sie wieder im bereits bekannten Vieng Mantra.

Tag 12: Mit dem Quad durch die Berge und mit dem Schlauchboot durch Wildwasser

Heute geht es vor allem sportlich durch den Tag. Nachdem Sie ein Fahrtraining absolviert haben, fahren Sie auf einem Quad querfeldein in die Berglandschaft von Chiang Mai. Durch Wälder und an Berghängen entlang geht es vorbei an Bergdörfern der Akha und der Lisu.

Nach dem Mittagsessen steigen Sie vom Quad in ein Schlauchboot um, in dem es 10 Kilometer den Bergfluss hinunter geht.

Tag 13: Weiterreise nach Koh Lipe

Bereits früh am Morgen werden Sie zum Flughafen von Chiang Mai gebracht, von wo aus Sie tief in den Süden von Thailand auf die Insel Koh Lipe am Rande des Adang Archipels und des Tarutao Nationalparks reisen.

Sie übernachten im wunderschön gelegenen Idyllic Concept Resort.

Tag 14: Sonne, Strand und Meer

Sie verbringen den Tag am langen weißen Sandstrand vor Ihrem Hotel. Das Wasser ist herrlich klar und Sie haben einen schönen Blick auf die eine kleine unbewohnte Insel, die direkt gegenüber liegt. Die Entfernung zur Insel kann man gut schwimmen und auf halber Strecke beginnen die ersten Korallen.

Tag 15: Mit dem Longtailboot auf Tour zur „Inner Zone“

Sie unternehmen eine private Tour mit dem Longtailboot in die sog. Inner Zone, die um die Insel Koh Adang herum führt. Sie sind nur mit Ihrem Fahrer auf dem Boot, so dass Sie sich frei bewegen und ungestört Bilder von Ihrer Tour machen können. Sie erleben wunderschöne Korallen zum Schnorcheln und Schwimmen in Schwärmen von Fischen.

Tag 16: Koh Lipe auf eigene Faust entdecken

Koh Lipe ist eine kleine Insel, die Sie bequem zu Fuß erobern können. Sie können am Strand Koh Lipe umrunden oder auf schmalen Wegen das Innere der Insel erkunden. Am Abend bietet die Walking Street eine Reihe an Cafés und Restaurants und am Pattaya Beach gibt es am Strand einige gemütliche Chill out Möglichkeiten.

Tag 17: Expedition in die Outer Zone

Wenn Ihnen die Inner Zone Tour gefallen hat, werden Sie von der Bootstour in die Outer Zone erst recht begeistert sein. Leuchtend bunte Korallen und Fische ohne scheu, die Sie beim Schwimmen begleiten, werden Ihnen unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Tag 18 bis 19: Die letzten Urlaubstage am Strand

Die letzten beiden Tage auf Koh Lipe stehen zu Ihrer freien Verfügung. Relaxen Sie mit einem guten Buch gemütlich am Strand oder unternehmen Sie noch ein paar Ausflüge über die Insel.

Tag 20: Weiterreise nach Bangkok

Die Rückreise direkt nach Deutschland von Koh Lipe aus wäre mit zu vielen Unwägbarkeiten verbunden, so dass Sie noch einen Tag Zwischenstation in Bangkok machen.

In Bangkok übernachten Sie im Rembrandt Hotel.

Tag 21: Rückreise

Sie werden im Hotel abgeholt und zum internationalen Flughafen von Bangkok, dem Suvarnabhumi gebracht. Von hier aus fliegen Sie nach einem ereignisreichen Urlaub zurück nach Deutschland.

Ihre Reise im Überblick

Konditionen

Dauer:           21 Tage / 20 Nächte
Preis:            ab 3.450 € p.P.
Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Übernachtungen:

  • Rembrandt Hotel
  • Vieng Mantra
  • The Legenda Sukhothai
  • Phannu House
  • Riverhouse
  • Fern Resort
  • Belle Villa
  • Idyllic

Kennung: IR1

Reiseinformation

Reiseart: Individualreise, Individualurlaub, Rundreise

Reiseorte:

  • Bangkok
  • Chiang Mai
  • Lampang
  • Sukhothai
  • Myanmar
  • Mae Hong Son
  • Koh Lipe

Leistungen

Inklusivleistungen

  • 20 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Transfers
  • 6 Tagestouren inkl. Mittagessen
  • 1 Sechs-Tage-Tour inkl. Mittagessen
  • Nationalparkgebühren
  • Englischsprachige lokale Reiseführer
  • Sicherungsscheine

Exklusivleistungen

  • Flüge

Diese Reise kann in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!

Zur Reisebuchung   Zurück zu Individualreisen