Telefon: +49 (0)40 405 962
Montag – Freitag von 09:30 – 18:00

Familien-Rundreisen durch Thailand mit Inselurlaub kombinieren!

Thailand Familienrundreise ins Gebirge von Chiang Rai

Kultur, Natur und erholsame Tage am Meer

Sie sind das erste Mal in Thailand und wenn Sie diesen langen Flug auf sich nehmen, möchten Sie auch möglichst viel von dem Land sehen. Kulturelle Highlights gemixt mit Natur und Tieren, so dass sie als Eltern als auch Ihre Kinder Spaß an der Reise haben.

Mit Ausnahme der Tauchtouren oder alternativ Schnorcheltouren handelt es sich um private Ausflüge mit Ihrem eigenen Guide und Fahrer. So können Sie selbst bestimmen, wie viel Programm Sie an einem Tag unternehmen möchten.

Wir haben die Route in Nordthailand überarbeitet, so dass Ihre Familie nicht mehr als maximal drei Stunden Fahrzeit an einem Tag hat. Außerdem sind neben Tempeln Aktivitäten wie der Besuch eines Elefanten-Sanctuarys, eine Höhlenexkursion und eine Bootstour vorgesehen.

Wir nennen nicht alle unsere Besichtigungspunkte beim Namen. Den Grund, warum wir das tun, erfahren Sie hier: Geheimtipps und Elefantencamps

Ihr Reiseverlauf im Detail

Tag 1: Ankunft in Bangkok 

Sie werden am Flughafen von Bangkok in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gefahren. Hier können Sie sich am Pool entspannen und die Ferien beginnen. 

Tag 2: Auf abgelegenen Pfaden durch Bangkok

Wir entführen Sie in einen abgelegenen Teil Bangkoks und zeigen Ihnen auf einer entspannten Tour einen großen Markt, der unter den Thais sehr beliebt ist. Einen Teil der Umgebung erkunden Sie zu Fuß und einen weiteren mit einem Motorrad-Taxi. Die Tour führt auf einem ruhigen Pfad durch viel Grün und ohne Autoverkehr. Zwischendurch machen Sie Halt in einem gemütlich am Fluss gelegenen Café, wo Sie dem Treiben der Menschen zusehen und Gelegenheit haben, etwas Leckeres zu essen.  

Tag 3: Tempel, Markt und Golden Mount

Der heutige Tag ist ihnen, den Eltern gewidmet. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl an schönen und von Touristen nicht überfüllten Tempeln. Vom Golden Mount haben Sie einen schönen Blick auf die Altstadt von Bangkok und mittags geht es wieder zu einem Markt, wo die in der Nähe arbeitenden Thailänder regelmäßig zum Mittagessen gehen. Ein sicheres Zeichen dafür, dass hier noch richtig leckeres Essen angeboten wird. 

Auf ausdrücklichen Wunsch zeigen wir Ihnen auch den Königspalast und den Wat Phra Kaew. Allerdings können wir diese Ziele auf Grund des sehr hohen Touristenaufkommens und dem damit verbundenen Zeitaufwand nicht mehr empfehlen. 

Tag 4: Mit dem Longtail durch die Klongs, fernab der anderen Touristen

Es gibt es noch, das Bangkok mit seinen von Touristen noch verschont gebliebenen Klongs. Mit Lotusgärten und hin und wieder einem Einheimischen, der Ihnen entgegen gepaddelt kommt. Sie fahren mit dem Longtailboot durch die Kanäle und erleben einen gemütlichen Tag. Mit Eindrücken von einem Bangkok, die Sie in anderen Stadtteilen das letzte Mal vor 15 und mehr Jahren erleben konnten.

Tag 5: Ayutthaya, die alte Königsstadt von Siam

Heute steht wieder die Kultur im Vordergrund. Sie verlassen Bangkok und fahren Richtung Norden nach Ayutthaya. Die ehemalige Königsstadt von Siam ist UNESCO Weltkulturerbe und bietet viele sehenswerte Überreste von Tempeln und Pagoden sowie des ehemaligen Königspalastes.

Tag 6: Weiterreise nach Chiang Mai

Ohne großen Zeitdruck geht es heute zum Flughafen um nach Chiang Mai zu fliegen. Dort werden Sie bereits erwartet und in Ihr Hotel gefahren. Nachdem Sie eingecheckt haben, können Sie und Ihre Kinder den Rest des Nachmittags den Pool genießen.

Tag 7: Highlights in und um Chiang Mai

Der Ferientag beginnt mit einem Besuch des morgendlichen Marktes. Wenn Sie rechtzeitig aufbrechen kann Ihre Familie die Mönche dabei beobachten, wie sie ihre täglichen Essensspenden einsammeln. Der Markt bietet einen umfassenden Einblick in die nordthailändische Küche. Hier finden Sie typisch lokale Gerichte, Snacks und Desserts, von denen Sie unbedingt probieren müssen. Und bevor es auf eine Fahrradtour vorbei an den Ausgrabungsstätten der ehemaligen Provinzhauptstadt geht, zeigen wir Ihnen noch den ein und anderen buddhistischen Brauch. Nach dem Mittagessen besuchen Sie einige der interessantesten Tempelanlagen in Chiang Mai Stadt bevor Sie zum Berg Doi Suthep fahren. Hier befindet sich der gleichnamige und für die gesamte Provinz bedeutendste Tempel. Wir zeigen Ihnen den Tempel, lassen Sie an einer Mönchszeremonie teilnehmen und laden Sie zum Abschluss des Tages in ein sehr leckeres Restaurant ein.

Tag 8: Der Weiße Tempel von Chiang Rai

Sie fahren in die Provinzhauptstadt Chiang Rai mit einem Zwischenstopp in einem touristisch noch unberührten Bergdorf mit einem noch nach traditionellen Bräuchen lebenden Bergvolk. Am Nachmittag bleibt noch ausreichend Zeit, um den Wat Rong Khun zu besichtigen, besser bekannt als der „Weiße Tempel von Chiang Rai“. Der Tempel wurde von Chalermchai Kositpipat, einem thailändischen Künstler und Architekt, erbaut und ist in seiner Art einzigartig. Ein unbedingtes Must-Have-Seen während eines Aufenthaltes in Chiang Rai.

Tag 9: Zu Elefanten und im Longtail durchs Gebirge

Heute führt die Fahrt in die Bergwelt der Provinz Chiang Rai. Auf dem Weg besuchen Sie ein Elefanten-Sanctuary. Hier können Sie die Tiere beobachten und erfahren, wie die Entwöhnung vom Menschen erfolgt. Außerdem fahren Sie mit einem Longtailboot einen Fluss entlang, dessen Uferlandschaft sehr schöne Eindrücke und Fotomotive bereithält. Anschließend führt die Gebirgsstrecke durch das Teeanbaugebiet dieser Region und wenn die Zeit passt, haben Sie Gelegenheit, den Menschen bei der Tee-Ernte zuzusehen.

Tag 10: Traditionell lebende Bergvölker

Hoch oben in den Bergen fahren Sie zum Tempel Wat Tha Ton, von dem aus Sie einen sehr schönen Blick über das kleine gleichnamige verschlafene Städtchen haben. Danach geht es zu einem Bergdorf, das von einem anderen Bergvolk bewohnt wird. Die Bewohner stammen ursprünglich aus dem östlichen Shan-Staat in Myanmar und haben sich Ihre Lebensweise bis heute bewahrt.

Tag 11: Auf Höhlenexkursion und zu einem wunderschönen Tempel

Sie brechen zu einem abseits gelegenen Tempel auf. Da sich keine Touristen hierher verirren und sich die Höhle in ihrem natürlichen Zustand ohne Licht, Treppen oder ähnliches befindet, wird die Tour von einem Park-Ranger geführt. Im Anschluss an die schweißtreibende Tour ist ein zweites Frühstück oder Mittagessen angesagt. Danach geht es gemütlich durch die Bergwelt bis zu einer wunderschönen und zumindest vom Massentourismus noch nicht entdeckten Tempelanlage. Nachdem Sie ausreichend Eindrücke gesammelt und Fotos geschossen haben, fahren Sie zurück nach Chiang Mai.

Tag 12: Auf die Insel Koh Tao

Sie verlassen Nordthailand und fliegen auf die Insel Koh Samui. Dort werden Sie in Empfang genommen und zum Bootspier gebracht, wo Sie das Schiff nach Koh Tao besteigen. 

Tag 13: Strandtag

Der Tag steht zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 14: Mit dem Boot zu den schönsten Tauchrevieren

Koh Tao ist eines der schönsten thailändischen Tauchgebiete. Sie fahren mit dem Boot auf einer halbtägigen Tour zu zwei Tauchspots, um die Unterwasserwelt von Thailand kennenzulernen. Sollten Sie nicht Tauchen, können wir Sie auch zum Schnorcheln auf dem Tauchboot mitnehmen.

Tag 15: Koh Tao auf eigene Faust entdecken

Der Tag steht wieder zu Ihrer freien Verfügung. Gern verraten wir Ihnen, wie Sie auf bequeme Art und Weise zu den schönsten Buchten und Strände gelangen.

Tag 16: Ein weiterer Tauchtag

Sie fahren ein weiteres Mal mit dem Tauchboot hinaus und erleben zwei andere sehr schöne Tauchspots. Entweder zum Tauchen oder zum Schnorcheln.

Tag 17: Auf nach Koh Samui

Sie fahren mit dem Schiff zurück nach Koh Samui, wo Sie in einem netten Bungalowresort im Norden der Insel übernachten.

Tag 18: Ein Tag am Strand

Der Tag steht zu ihrer freien Verfügung.

Tag 19: Koh Samui Inselrundfahrt

Koh Samui ist eine kleine Insel, die aber genug zum Entdecken bietet. Mit Ihrem privaten Guide und Fahrer besichtigen Sie die interessantesten Ziele rund um die Insel. Zum Beispiel den Big Buddha, den Wat Plai Laem, den Strand von Lamai und einen der Wasserfälle.

Tag 20 und 21: Nach Lust und Laune

Die beiden Tage stehen Ihnen wieder für Ihre persönliche Planung zur Verfügung.

Tag 22: Rückreise

Nach einem letzten Frühstück werden Sie vom Hotel zum Flughafen gebracht, von wo aus es wieder zurück nach Deutschland geht. Und wie immer ist auch diese Familienreise viel zu schnell zu Ende.
 

Reiseleistungen und Konditionen

Dauer

22 Tage / 21 Nächte

Preis

ab 2.560,00 Euro pro Person

Reiseorte

  • Bangkok
  • Chiang Mai
  • Chiang Rai
  • Koh Samui

Hotels

  • Phachara Suites Sukhumvit
  • Bodhi Serene Hotel
  • The Legend Chiang Rai
  • Hongfu Boutique Resort
  • Gumbie House
  • View Point Resort
  • Samui Buri Beach Resort & Spa 

Kennung

Reise-TF3

Inklusivleistungen

  • 21 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Transfers
  • 6 private Tagestouren inkl. Lunch 
  • 1 private Viertage-Tour inkl. Lunch
  • 2 Tauchtouren à 2 Tauchgänge
  • Nationalparkgebühren
  • Eintrittsgelder
  • Englischsprachige lokale Reiseführer
  • Sicherungsscheine

Exklusivleistungen

  • Flüge
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reisekrankenversicherung
  • Trinkgelder
  • Weitere Mahlzeiten

Diese Reise kann in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!

Was unsere Kunden zu unserer Reise sagen: Familie Bernhardt  Familie Erdmann  

Zur Reisebuchung