Telefon: +49 (0)40 405 962
Montag – Freitag von 09:30 – 18:00

Mit Inselhopping Thailand das vielfältige Inselleben erkunden!

Inselhopping in Thailand

Die Inseln der Andaman See und im Golf von Thailand

Die größten Reise-Attraktionen in Thailand sind die vielen Inseln und die endlosen Küsten mit ihren Stränden. Die Vielfalt an Sandstränden, Felsküsten und Korallenbänken lockt Badegäste ebenso wie Schnorchler und Taucher. Sowohl die Andaman See im Westen als auch der Golf von Thailand im Osten des Landes bieten zahlreiche Inseln. Jede Insel ist anders und verströmt ein anderes Inselfeeling. Einige von ihnen sind groß und bieten zahlreiche Strände mit einer breiten Auswahl an Hotels sowie Ortschaften, wo Sie eine gute Auswahl an Restaurants und Bars finden. Andere sind klein und idyllisch, mal mit kleinen Ortschaften und mal auch nur mit Hotels und Bungalow-Resorts.

Gerade diese Vielfalt macht Thailand so attraktiv für einen Inselurlaub. Per Schiff, Speedboot oder auch einem Longtailboot lassen sich schöne Routen für ein Inselhopping zusammenstellen. Geeignete Inselgruppen gibt es reichlich. Da ist beispielsweise die Region rund um Koh Chang im nördlichen Bereich des Golf von Siam und der Samui Archipel weiter im Süden. Auf der Westseite gibt es ebenfalls ein Koh Chang mit einigen weiteren Inseln drum herum und dann ist da natürlich noch die südliche Andaman See, die sich von der Phang Nga Bay bis hinunter in den Tarutao Marinenationalpark kurz vor der malaysischen Grenze erstreckt.

Obwohl immer mehr Inseln von größeren Touristenmassen besucht werden, gibt es immer noch Inseln, die sich diesem Trend bisher entziehen konnten.

Der Golf von Thailand

Spitzenreiter für einen Aufenthalt auf einer Insel im Golf von Thailand sind die drei Nachbarinseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao. Der Charakter jeder einzelnen Insel ist sehr unterschiedlich, so dass Sie jeweils in eine neue Welt mit einer völlig eigenen Atmosphäre eintauchen.

Koh Samui ist hervorragend geeignet für einen entspannten Badeurlaub mit schönen Bootsausflügen zum Beispiel in den Ang Thong Marine-Nationalpark.

Koh Phangan ist die Insel der zwei Gesichter. Der Norden mit seinen idyllischen Stränden und Buchten ist für Pärchen, Familien und alle geeignet, die es etwas ruhiger mögen. Der Süden mit seinem für die Full Moon Partys legendären Haad Rin Beach und vielen günstigen Unterkünften lädt vor allem Backpacker ein sowie alle, die am Abend etwas unternehmen möchten.

Koh Tao begeistert mit einer herrlichen Unterwasserwelt voller Fische und farbenprächtiger Korallen vor allem Wassersportler wie Schnorchler und Taucher. Eine tolle Insel mit vielen Stränden und Buchten, die teilweise nur mit dem Boot erreichbar sind.

Im Nordosten des Golf von Siam liegen die Inseln Koh Chang, Koh Samet und Koh Mak. Auch diese drei Inseln haben ihren ganz eigenen und besonderen Charme, den es zu entdecken lohnt. 

Die Andaman See

Die besten Möglichkeiten zum Kennenlernen möglichst vieler Inseln befinden sich in der südlichen Andaman See, die sich östlich von Phuket von Phang Nga über Koh Phi Phi und Koh Lanta bis hinunter nach Koh Lipe erstreckt. Hier befindet sich eine Vielzahl größerer und kleinerer Inseln, die fantastische Bedingungen für eine Inselrundreise bieten.

Sie haben die Wahl zwischen romantischen Eilanden für Verliebte, Inseln mit einer fantastischen Unterwasserwelt, die Schnorchler und Taucher begeistert und Inseln mit ausreichend Abwechslung, um dort auch einen längeren Aufenthalt kurzweilig verbringen zu können.

In der nördlichen Andaman See dagegen befinden sich bekannte Inselgruppen wie die Similan Islands und Surin Islands sowie kleine wenig bekannte Inseln wie Koh Chang, Koh Phayam und Koh Kho Khao. Die Möglichkeiten zum Bereisen mehrerer Inseln sind hier deutlich eingeschränkt. Die Similan Islands und Surin Islands liegen in Marinenationalparks und bieten kaum Möglichkeiten für eine Übernachtung und wenn, dann in einfachen Hütten der Nationalparkverwaltung. Weiterhin gibt es kaum direkte öffentliche Bootsverbindungen von einer Insel zur nächsten.

Exklusive Ziele für Individualreisende in Bangkok und Südthailand

Reiseziele: Bangkok, Koh Phangan, Koh Tao, Koh Samui

Reisedauer: 17 Tage / 16 Nächte

Reisepreis Euro ab: 3.060,00 pro Person

Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Aktivitäten: Stadtbesichtigung, Schwimmen, Schnorcheln, Quad fahren

Kennung: TIN1

Hier geht es zur Reisebeschreibung

Einfach nur das Beste in ganz Thailand

Reiseziele: Koh Phi Phi, Khao Sok Nationalpark, Koh Kho Khao, Khao Lak

Reisedauer: 17 Tage / 16 Nächte

Reisepreis Euro ab: 2.700,00 pro Person

Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Aktivitäten: Schwimmen, Schnorcheln, Dschungel-Trekking, Bootstouren, Elefanten besuchen

Kennung: TIN2

Hier geht es zur Reisebeschreibung

Einfach nur das Beste in ganz Thailand

Reiseziele: Bangkok, Koh Jum, Koh Yao Noi, Phuket

Reisedauer: 17 Tage / 16 Nächte

Reisepreis Euro ab: 4.695,00 pro Person

Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Aktivitäten: Stadtbesichtigung, Longtailboot-Touren, Schwimmen, Schnorcheln, Inselrundfahrt

Kennung: TIN3

Hier geht es zur Reisebeschreibung

Einfach nur das Beste in ganz Thailand

Reiseziele: Bangkok, Koh Lanta, Koh Phi Phi, Koh Yao Yai, Phuket

Reisedauer: 17 Tage / 16 Nächte

Reisepreis Euro ab: 2.820,00 pro Person

Preise gelten für zwei Personen im Doppelbettzimmer.

Aktivitäten: Stadterkundung Bangkok, Schwimmen, Schnorcheln, Inselrundfahrt

Kennung: TIN4

Hier geht es zur Reisebeschreibung

Weitere Ideen erzählen wir Ihnen gern persönlich!

Sprechen Sie uns gern an, welche Reisekombinationen wir Ihnen noch anbieten können. Sie erreichen uns unter der Telefon-Nummer +49 (0)40 405962.