Im Marine-Nationalpark von Thailand Urlaub machen!

Die Marine-Nationalparks von Thailand

Alle Meeres-Nationalparks auf einen Blick!

Die See vor Thailand ist geprägt von atemberaubend schönen Nationalparks, zu denen jeweils eine Vielzahl größerer und kleinerer Inseln gehört. Unter Wassersportlern sind vor allem die Similan Islands als Taucherparadies bekannt geworden. Zwei weitere ausgesprochen schöne Marine Nationalparks sind Ang Thong und Tarutao, welche sich vor allem für Segeltörns mit einem Segelcharter anbieten.

Aber auch ein Urlaub am Strand von Khao Lak, Krabi, Phuket oder einer Insel wie Koh Samui und Koh Lipe ermöglicht Schnorcheltouren in die herrliche Unterwasserwelt in einem oder mehreren Marine-Nationalparks.

Der Namensbestandteil Mu Koh bedeutet übrigens in deutscher Sprache "Inselgruppe". Im Folgenden werden die Marine-Nationalparks entsprechend ihrer Zugehörigkeit zu einer Provinz aufgelistet.

Marine-Nationalparks in Chumphon

  • Mu Koh Chumphon

Marine-Nationalparks in Krabi

  • Hat Noppharat Thara-Mu Ko Phi Phi
  • Mu Koh Lanta
  • Than Bok Khorani

Marine-Nationalparks in Phang Nga

  • Ao Phang Nga
  • Khao Lak-Lam Ru
  • Khao Lampi-Hat Thai Mueang
  • Mu Koh Similan
  • Mu Koh Surin

Marine-Nationalparks in Phuket

  • Sirinat

Marine-Nationalparks in Prachuap Khiri Khan

  • Hat Wanakon
  • Khao Sam Roi Yot

Marine-Nationalparks in Ranong

  • Lam Nam Kraburi
  • Mu Koh Phayam
  • Laem Son
  • Khao Laem Ya-Mu Koh Samet

Marine-Nationalparks in Satun

  • Mu Koh Phetra
  • Tarutao
  • Thale Ban

Marine-Nationalparks in Surat Thani

  • Mu Koh Ang Thong

Marine-Nationalparks in Surat Thani, Nakhon Si Thammarat

  • Had Khanom Mu Ko Tale Tai

Marine-Nationalparks in Trang

  • Hat Chao Mai
  • Mu Koh Chang

InselnInspirationReise buchen