MN1: Myanmar Naturreise “Berge und Inselwelten”!

Thailand Naturreisen & Fotoreisen

  • Irrawaddy Delta
  • Ayeyarwaddy Delta
  • Shan Staat Goteik Viadukt
  • Pyin U Lwin Dat Taw Gyaint
  • Kayah Frau
  • Inle See
  • Fluss-Insel Ayeyarwaddy
  • Bagan Pagodenfeld
  • Chin Frauen
  • Mergui Archipel
  • Mergui Archipel Tauchen
Berge und Inselwelten
ab 7.790,00 Euro p.P.
Myanmar Naturreise

Reisedauer: 29 Tage / 28 Nächte

Reiseart: Privatreise

Reiseroute: Yangon, Bogale, Hsipaw, Pyin U Lwin, Mandalay, Pindaya, Kalaw, Inle See, Sale, Bagan, Chin State, Mergui Archipel

Aktivitäten: Kultur, Inselerkundungen, Bootstouren, Wanderungen, Tierbeobachtungen, Schnorcheln

Reise-ID: MN1

Reise buchen

Erleben Sie eine

Reise in die Natur und Tierwelt von Myanmar

Diese 28 Tage dauernde Reise führt in die Natur und die Tierwelt von Myanmar. Die Reiseroute verbindet weit voneinander entfernte Regionen, die landschaftlich außergewöhnliche Kontrapunkte bilden und gleichzeitig beeindruckende kulturelle Sehenswürdigkeiten bieten. Viele dieser Regionen sind touristisch noch weitgehend unentdeckt, so dass Sie die meiste Zeit die einzigen Europäer weit und breit sein werden. Sie erkunden das Deltagebiet des Ayeyarwaddy-Flusses, wandern durch den Shan Staat und erleben die raue Wildnis des Mount Victoria im Chin Staat. Auf der Reise kommen Sie auch durch die Hauptreiseziele Yangon mit der goldenen Shwedagon, Bagan mit seinem berühmten Pagodenfeld, der letzten Königsstadt Mandalay und dem Inle See mit seinen schwimmenden Gärten und Einbein-Ruderern. Erleben Sie eine fantastische Reise, die bekannte Höhepunkte und unbekannte Ziele mit viel Natur fernab der üblichen Routen miteinander kombiniert.

Verpflegung:
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen

Hinweis:
Diese Reise kann in Bezug auf die Hotelauswahl, Reisedauer, Reisezeitraum und Tourverlauf individuell angepasst werden!

Was unsere Kunden zu uns sagen

Reisebewertungen